jj-thompson-142854
Eine Milliarde Bargeld
Der Blick in ein Mikroskop ist unnötig, um die enorme Bargeldsumme zu entdecken, die alljährlich über deutsche Schulbänke gereicht wird. Kleinvieh macht bekanntlich Mist, und viele Kleinbeträge summieren sich zu rund einer Milliarde Euro! Jedes Jahr!
pexels-photo-256520
Milchgeld
Diese Frage richten Tausende Eltern immer wieder an ihre Kinder. Was möchtest Du als Brotzeit im nächsten Monat essen? Viele Schulen (besonders in Bayern und Österreich) organisieren ihren Schülerinnen und Schülern eine tägliche Brotzeit, wenn es sonst keine Möglichkeiten der Verpflegung gibt, bspw. eine Kantine.
Herausforderungen-2018-01-04
Woran scheitert die Digitalisierung?
Wie so oft spielt das liebe Geld eine wichtige Rolle. Die fehlenden finanziellen Mittel sind also die grösste Herausforderung der digitalen Transformation. Eine echte Überraschung ist das nicht.
44851204_s
Zu früh gefreut
Letzten Monat noch schien die Welt in Ordnung und die Bundesregierung bereit, das höchst willkommene und dringend gebrauchte Geld für die Digitalisierung in Schulen fließen zu lassen. Der Bundesrat jedoch lehnte die geplante Grundgesetzänderung ab, denn die Bundesländer wittern Verrat und die Aufweichung des Föderalismus.
36438517_s
Milliarden für die Digitalisierung
und Investitionen verpuffen wirkungslos, wenn nur politisches Kalkül und kein Plan dahinter steckt. Fraglos sind die angekündigten 5 Milliarden Euro des Bundes in die Schulen der Länder und Kommunen willkommen, aber es mehren sich Zweifel, ob die Investitionen plan- und sinnvoll eingesetzt werden.